Montag, 30.03.2020 23:42 Uhr

Buchvorstellung "Panamericana"

Verantwortlicher Autor: Heinz-Willy Keusgen (hwk) Dortmund, 13.03.2020, 08:32 Uhr
Presse-Ressort von: hwk Bericht 2467x gelesen
Ausschnitt Buchvorderseite
Ausschnitt Buchvorderseite  Bild: Heinz-Willy Keusgen (hwk)

Dortmund [ENA] Eigentlich wollte Hans-Jürgen Weigt nur einen ehemaligen Kollegen im Dschungel von Bolivien besuchen – eigentlich. Denn es wurde daraus eine fünfmonatige Motorradreise von den nordamerikanischen Prärien über die mittelamerikanische Landbrücke bis ans Ende der Anden.

Von Kanada bis Feuerland. Alleine fuhr Weigt auf seiner Suzuki durch 19 amerikanische Staaten vom kanadischen Calgary bis Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt. Weiter ging es dann nochmal 4000 km entlang der Ruta 40 über die argentinischen Anden bis zur chilenischen Hafenstadt Valparaiso. Am Ende dieses Abenteuers blieb der Kilometerzähler seiner Maschine bei 28.500 km stehen. „Ich bin am südlichsten Ende des Straßennetzes gewesen. Habe dafür gefroren, geschwitzt, hin und wieder die Zähne zusammengebissen. Habe freundliche, bescheuerte, interessante und ganz selten unangenehme Menschen getroffen und mit hilfsbereiten Polizisten, grimmigen Militärpolizisten und gleichgültigen Grenzern verhandelt.“

Die 224 Buchseiten im handlichen Taschenbuch-Format führen den Leser durch eine faszinierende, fesselnde Globetrotter Reise. Wer schon immer davon geträumt hat, selbst einmal von Kanada nach Feuerland zu fahren, wird dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen. Hans-Jürgen Weigt hat seinen Traum Wirklichkeit werden lassen. In Dortmund hat Weigt Journalistik und Geographie studiert. Noch als Student hat er den „Syburger Verlag“ und „Motorräder Dortmund“ mitgegründet. Nach seinem Studium war er u.a. Gründungsherausgeber der “Motorrad News“, der „Motorrad Szene“ und dem Jahreskatalog „Motorräder“.

Das Taschenbuch „Panamericana“ ist im Highlights-Verlag erschienen und wurde auf der Motorräder Dortmund 2020 am 05. März erstveröffentlicht. Die 224 seitige Buch ist mit 26 Fotos bebildert. Der Reisebericht mit Suchtgefahr ist im Handel für 14,90 Euro erhältlich. Print-ISBN: 978-3-933385-90-1 ; eBook-ISBN 978-3945784-14-3

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.